News Detail

Samstag, 09. September 2017 20:07

Von: SIHF Communications

SIHF: neuer Director Regio League ist bekannt

Paolo Angeloni wird neuer Director Regio League und tritt in der Geschäftsleitung von Swiss Ice Hockey die Nachfolge von Mark Wirz an.

Der Verwaltungsrat von Swiss Ice Hockey hat Paolo Angeloni zum neuen Director Regio League gewählt. Der 45-jährige Tessiner hat in den vergangenen acht Jahren in diversen Managementfunktionen für Hewlett-Packard (HP), HP Enterprise und DXC Technologies in der Schweiz und Deutschland gearbeitet. 

Paolo Angeloni überzeugte die Verantwortlichen von Swiss Ice Hockey mit seinen fachlichen Qualifikationen: Er bringt aufgrund seines beruflichen Backgrounds langjährige Führungs- und Managementerfahrung in einem international operierenden Unternehmen mit. Zudem verfügt er über fundierte Sachkenntnisse im Bereich Personalführung und in der Leitung von strategischen Projekten. 

Des Weiteren ist Angeloni seit drei Jahrzenten aktiver Eishockeyspieler (1. bis 3. Liga) und kennt daher das Schweizer Amateureishockey bestens. Ausserdem war er zwischen 2004 und 2016 zu verschiedenen Zeitpunkten als Nachwuchs-Trainer, Goalie-Coach, Team-Manager sowie Sports Director für den HC Ascona tätig. 

Seit 2015 ist er Ligaleiter & Mitglied des Regionalgremiums Ostschweiz, in welchem er das Tessin vertritt. 

Angeloni spricht neben allen drei Landessprachen auch fliessend Englisch.

Hier geht's zur offiziellen News-Meldung: Link.