News Detail


Donnerstag, 31. Oktober 2019 23:58

 

SDHL: Lara Stalder weiter im Hoch

Lara Stalder ist it ihrem neuen Verein Brynäs IF weiter im Hoch. In zwei Tagen hat sie gegen Djurgårdens IF und ihren Ex-Verein Linköping HC sagenhafte 9 Punkte totalisiert. Sie traf dabei 7 mal ins Netz!

"Wenn es läuft dann läuft's" sagt man. Lara musste aber einen weiten Weg gehen, bis sie wieder an ihre Stärken anknüpfen konnte. Nach Verletzungspech im Jahr zuvor und dem Verpassen der WM in Finnland reitet sie nun verdientermassen wieder auf der Erfolgswelle.
Dies zeigt sich nicht nur in der Tabellenlage ihres Klubs sondern auch beim Blick auf die Skorerwertung.

Brynäs hievte sich mit den zwei Siegen heute und gestern wieder auf Rang zwei hinter dem klaren Tabellenführer HV71. Und Lara steht zur Zeit an der Spitze der Skorerwertung der Liga SDHL. Und das als einzige Spielerin mit einem Punkteschnitt von über 2 Punkten pro Spiel. Ein starkes Zeichen!

Nächste Woche steht sie nun erstmals wieder mit der Schweizer Nati im Einsatz. Dort trifft sie am Mittwoch im Eröffnungsspiel auf ihre beiden aktuellen Linienpartnerinnen Katerina Mrazova und Denisa Krizova aus Tschechien. Mrazova steht an 5., Krizova an 9. Stelle der Skorerwertung. Auf das Direktduell darf man also gespannt sein.

Übrigens reihte sich auch Sarah Forster in die Reihe der Torschützinnen ein. Sie erzielte beim 7:4-Sieg gegen Djurgårdens IF den zweiten Treffer für Brynäs.

Hier gibt es mehr Infos:
- Stats zum Spiel Djurgårdens IF - Brynäs IF vom 30.10.19: Link.
- Stats zum Spiel Linköping HC - Brynäs IF vom 31.10.19: Link.
- Stats aus der SDHL: Link.