News Detail

Montag, 16. Dezember 2019 22:04

 

Resultate des IIHF-Breaks

Nebst dem Turniersieg der Schweiz gab es in Sotschi auch einen Heimsieg der russischen Mannschaft, welche sich aber aus einer B-Auswahl zusammenstellte. Und in Nordamerika duellierten sich die USA mit Kanada in einer Rivalry-Series. 

Russland spielte mit einer jungen B-Auswahl am Heimturnier in Sotschi. Dort gewannen sie in der Vorrunde sicher gegen Ungarn und Norwegen und schlugen auch Tschechien im Final. Diese traten ebenfalls ohne ihre Nordamerikasöldnerinnen an. Ungarn setzte sich vor Norwegen auf Platz 3, Dänemark schlug Frankreich im Spiel um Platz 5. Turnierhomepage: Link.

Die USA gewann das erste Spiel der Rivalry-Series mit 4:1. Das zweite Spiel ist morgen 17.12.: Link
Das nächste Aufeinandertreffen folgt dann im Februar 2020 in einer Dreispielserie.

In St. Pölten schliesslich verlor Gastgeber Österreich zweimal gegen Holland.

Die Zusammenfassung der Resultate gibt es auf iihf.com: Link.