News Detail


Kleiderfassung in Rothrist...


mit gaaanz viel Gepäck


Empfang in Winnipeg


Dakota Community Centre


einer von 2 Indoor Rinks im DCC

Donnerstag, 04. Februar 2010 06:43

 

Der 10-Tage Countdown

Am Wochenende des 30./31. Januar begann für 31 DelegationsmitgliederInnen das Abenteuer Olympische Spiele in Vancouver. Sie fassten in Rothrist die offizielle Teambekleidung für den Grossevent im Februar. Nur wenige Stunden zu Hause bei den Familien lagen dann zwischen Rothrist und dem Abflug am 1. Februar.

Traditionsgemäss, kann man fast sagen, wurden die SchweizerInnen von in Manitoba lebenden Landsleuten des Schweizerklubs in Kanada am Flughafen Winnipeg empfangen.

Tags darauf standen die ersten Trainings auf Eis an, welche das Team von René Kammerer im Dakota Community Centre im Süden der Stadt absolvierte. Die "Quartiereisbahn" verfügt über 2 Halleneisfelder und 3 Ausseneisfelder (!!!). Dort trainieren die Kids zum Teil bei minus 20 Grad Celcius... 

Schliesslich läutete ein Abendessen im Hotel mit dem Schweizer Klub den 10-Tage Countdown bis zum Startspiel gegen Schweden ein. Eine Internet-Liveschaltung zum Sänger und Komponist des Nati internen Motivationssong mit Vortrag des Liedes rundete den Kick-Off würdig ab. Das Schweizer Team ist definitiv in Kanada angekommen.

Bis Ende Pre Camp am 8. Februar mit dem Spiel gegen die University of Manitoba Bisons wird frauennati.ch die Berichterstattung weiterführen. Anschliessend sei aus medienrechtlichen Gründen auf die offiziellen Kanäle verwiesen. Eine Auswahl der Infomöglichkeiten finden Sie hier.

Wer dem Team seine Wünsche übermitteln will, kann das mit folgendem Formular gerne und jederzeit tun.