News Detail


Ka

Mittwoch, 02. Mai 2012 22:00

 

Kathrin Lehmann beendet Karriere

Wie bereits länger bekannt beendet Naticaptain Kathrin "Ka" Lehmann nach der WM 2012 in den U.S.A. ihre mittlerweile 18-jährige Karriere als Natispielerin.

Ka absolvierte in der Saison 1994/1995 ihr Debut im Natidress und holte gleich Edelmetall. An der Europameisterschaft errangen die Schweizerinnen damals überraschend Bronze in Riga (Lettland).

242 Länderspiele, 10 Weltmeisterschaften, 2 olympische Spiele und über 200 Skorerpunkte später endet eine der bemerkenswertesten Natikarrieren in der Geschichte des Schweizer Frauen Eishockeys. Notabene nochmals mit einer Medaille.

Seit 2007 Captain der Landesauswahl und Aushängeschild für den Frauensport wünschte sich Ka ein grosses Ziel herbei: eine WM-Medaille!
Dass es mit ihrem letzten Spiel ihrer Aktivkarriere noch klappte ist eine schöne Geschichte des Lebens.

Ka, für alles was du getan und bewegt hast sind wir dir zu tiefem Dank verpflichtet und verneigen uns!
Alles Gute auf deinem künftigen Lebensweg und bis bald...